Unser Mitglieder-Bereich

In unserem für unsere Mitglieder exklusiven Downloadportal finden Sie medial aufbereitetes Fachwissen zu Ihrer Verwendung.

Zum Mitgliederbereich:

 

Noch nicht registriert?
Melden Sie sich noch heute an und erlangen Sie kostenlosen Zugriff:

Datenschutzerklärung zeigen

 

3 Gründe, warum es sich lohnt Ihre Räume ergrünen zu lassen

3 Gründe, warum es sich lohnt Ihre Räume ergrünen zu lassen

Innenraumbegrünung
 
Pflanzen und unser persönliches Wohlbefinden sind untrennbar miteinander verbunden. In “sterilen” Räumen ohne jegliches Grün ist niemand lange glücklich. Auch der Trend, dass wir immer häufiger von zu Hause ausarbeiten und mehrere Stunden in einem Raum verbringen, führt dazu, dass sich Menschen verstärkt nach einer grünen Innenraumgestaltung sehnen. Kein Wunder also, dass die Verkaufszahlen von Zimmerpflanzen wie Einblatt, Monstera und Co. derzeit durch die Decke gehen.  Wie Ihre Gesundheit von Pflanzen profitiert und wie Sie die ersten Schritte in Richtung „gesündere Räume“ tun, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

 

Stellen Sie sich vor, Sie treten eine Reise an und bekommen zwei Zimmer zur Auswahl angeboten:

eines mit Blick in den Garten und eines mit Blick auf den zugebauten Innenhof. Für welches Zimmer entscheiden Sie sich?

 

Grün fördert Ihre Gesundheit

 

Der Blick ins Grüne – so haben Studien ergeben – entspannt nicht nur unsere Seele, sondern trägt auch zu schnellerer Heilung bei. Forscher der Kansas State University, USA, fanden heraus, dass Patienten schneller gesund werden, wenn sie Pflanzen in ihrem Zimmer haben.

 

Der Umweltpsychologe Dr. Roger Ulrich zeigt in seiner Arbeit, dass Krankenhauspatienten, die 5 Minuten aus ihrem Zimmer ins Freie schauen, einen verbesserten Blutdruck, Herzschlag und bessere Gehirnaktivität vorweisen.

 

So tragen Zimmerpflanzen zu einem gesunden Raumklima bei. Sie sorgen für eine ideale Luftfeuchtigkeit,  spenden Sauerstoff und verbessern die Luftqualität, indem sie Feinstaub binden und Schadstoffe aus der Luft filtern. Aber welche Pflanzen eignen sich besonders dazu, die Luft im Raum zu verbessern? Hier eine kleine Auswahl an Feinstaub- und Schadstoffkillern, die noch dazu pflegeleicht sind:

 

Einblatt, Efeutute, Grünlilie, Calathea, Farne, Birkenfeige, Gummibaum, Drachenbaum
 

Grün-Boom in österreichischen Wohnzimmer  Viele Zimmerpflanzen erleben in österreichischen Wohnzimmern derzeit ein regelrechtes Revival. Neben den gesundheitlichen Effekten von Pflanzen nutzen die neuen Innenraum-Gärtnerinnen und Gärtner Hängeampeln, Topfpflanzen, Palmen und Co.,um Räume lebendig und gleichsam stylish zu gestalten. 

 

Sie haben Fragen, wie Sie Ihren persönlichen urbanen Dschungel zuhause gestalten können? Sie suchen geeignete Zimmerpflanzen in guter Qualität?

 

Hier finden Sie Unterstützung.

Foto: Fabsab Media